»Tel 07041 / 95 94 0
 Fax 07041 / 95 94 39

»Email

»Praxisöffnung

»Rezeptbestellung
 Überweisungen
 Termine

»Notfallpraxis
 Notarzt

Reisemedizinische Beratung

Bei unserer reisemedizinischen Beratung richten wir uns nach den aktuellen Empfehlungen der WHO (Weltgesundheitsorganisation), der DTG (Deutsche Tropengesellschaft) und des CRM (Centrum für Reisemedizin). 2 Besprechungstermine sollten Sie einplanen.

  • Am 1. Termin besprechen wir Ihre Reiseroute und Ihren Gesundheits- und Impfstatus.
  • Am 2. Termin besprechen wir die Impfempfehlungen, erstellen einen Impfplan und erörtern den Schutz vor Malaria und Gelbfieber (sofern nötig). Umfangreiches Informationsmaterial wird Ihnen zur Verfügung gestellt.

Am 2. Termin beginnen wir auch mit den Impfungen. Nach der Impfung sollten Sie 30 Minuten zur Überwachung in unserer Praxis verbleiben. Je nach Art der Impfung können weitere Impftermine folgen.

Bitte bringen Sie bei allen Terminen Ihren Impfausweis oder ev. vorhandene Allergiepässe mit! Die reisemedizinische Beratung ist keine Kassenleistung und wird Ihnen mit 22,69 Euro in Rechnung gestellt. Hinzu kommen die Sachkosten für die verordneten Impfstoffe und/oder Tabletten.

Hier können Sie einige Tipps aus unserer reisemedizinischen Beratung einsehen:

Gelbfieberimpfung

Hier können Sie Informationen zur Vorbereitung und Durchführung der Gelbfieberimpfung einsehen und ausdrucken.

Die Praxis ist seit Mai 2000 vom Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg zur Durchführung von Gelbfieberschutzimpfungen ermächtigt.