»Tel 07041 / 95 94 0
 Fax 07041 / 95 94 39

»Email

»Praxisöffnung

»Rezeptbestellung
 Überweisungen
 Termine

»Notfallpraxis
 Notarzt

Dr. med. Jörg Reymann

Dr. med. Jörg Reymann

1955geboren in Bonn. Familienstand: verheiratet,
 3 Kinder
1974Abitur am Städtischen Gymnasium
 Gerresheim in Düsseldorf
1974 - 1976Zivildienst und Ausbildung zum Kranken-
 pflegehelfer in Düsseldorf
1977 - 1978Weltreise
1979 - 1980Studium der Biologie an der Freien
 Universität Berlin
1980 - 1987Studium der Humanmedizin an der Freien
 Universität Berlin
1987Approbation als Arzt in Berlin
1989Promotion an der FU Berlin zum Thema chronische Hepatitis B
1988 - 1995Facharztausbildung in der Klinik Nordrhein (Bad Nauheim),
 in den Enzkreis Klinken (Mühlacker) und im Marienhospital (Stuttgart)
1995Niederlassung als Facharzt für Innere Medizin in Mühlacker
 (GP Dr.Haack & Dr.Reymann)
2000Erlangung des Zertifikats Reisemedizin und Anerkennung zum
 Diabetologen DDG
2002Anerkennung als Ernährungsmediziner durch die DAEM/DGEM
2006Erlangung der Zusatzbezeichnung Diabetologie durch die
 Landesärztekammer Baden-Württemberg
2008Einrichtung der Filialpraxis in den Enzkreis Kliniken Mühlacker
2016DGVS-Zertifikat Chronisch entzündliche Darmerkrankungen

Tätigkeitsprofil

  • auf Überweisung tätiger fachärztlicher Internist und Diabetologe
  • Tätigkeitsschwerpunkt Magen/Darm/Lebererkrankungen und Diabetes mellitus
  • nicht-invasive Diagnostik von Herz/Kreislauferkrankungen
  • reisemedizinische Beratung und Gelbfieberimpfung
  • Gutachten für Verkehrsmedizin und Lebensversicherungen

Betreuungskonzept

  • fachärztliche Versorgung auf dem aktuellen Stand des medizinischen Wissens, gesichert durch regelmäßige Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen, und individuelle Patientenbetreuung nach den Prinzipien der Evidenzbasierten Medizin

Aktivitäten neben der Praxistätigkeit

  • Schulungen und Vorträge für Patienten zum Thema Magen/Darm/Lebererkrankungen und Diabetes mellitus
  • Veranstalter des Diabetestages in Mühlacker
  • Leitung des ärztlichen Qualitätszirkels Diabetes in Mühlacker
  • Vorsitz des Schulungsvereins "Leben mit Diabetes e.V."
  • Referent in der ärztlichen Fort- und Weiterbildung

Mitgliedschaften in medizinischen Fachgesellschaften und Berufsverbänden

  • ADBW - Arbeitsgemeinschaft Diabetologie Baden-Württemberg
  • BDI - Berufsverband Deutscher Internisten
  • BNG - Berufsverband Niedergelassener Gastroenterologen Deutschlands
  • BVND - Berufsverband Niedergelassener Diabetologen
  • DDG - Deutsche Diabetes Gesellschaft
  • DGVS - Deutsche Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten